27.02.2020 | News

Gesellschaftliche Verantwortung für nachhaltiges Wirtschaften von morgen

Unter "Corporate Social Responsibility" oder kurz CSR ist die Verantwortung von Unternehmen im Sinne eines nachhaltigen Wirtschaftens mit po­si­ti­ver Auswirkung auf die Gesellschaft zu verstehen. CSR bedeutet, dass unter­nehme­risches Handeln soziale, ökonomische und ökologische Aspekte verantwortungsbewusst einbezieht.

adesta verfolgt schon seit Firmengründung eine klare CSR-Strategie und so sind im Laufe der lang­jäh­ri­gen Geschäftstätigkeit viele Projekte im Rahmen dieser Nachhaltigkeit entstanden.
Dabei war es adesta von Anfang an wichtig Verantwortung zu übernehmen und dadurch auch gesellschaftlichen Nutzen zu stiften. Soziale Einstellung wirkt – nicht nur bei denjenigen, denen etwas zugute kommt, sondern auch auf diejenigen, die sich aktiv einbringen. Das eigene persönliche En­ga­ge­ment bietet den adesta-Mit­ar­bei­terInnen die Möglichkeit, etwas zu bewegen und bietet oft die Chance innere Haltungen zu verändern oder gar einen Perspektivenwechsel vorzunehmen.

Lesen Sie hier mehr über adesta und die unter­nehme­rische Verantwortung.

Nachhaltigkeit: Z. Stojanova (adesta) bei der Baumpflanzung
Nachhaltigkeit: Z. Stojanova (adesta) bei der Baumpflanzung