18.11.2020 | News, Recruiting

Wachstum trotz Corona: Erfolgreiches Rekord-Recruiting in nur 20 Tagen!

Die Ausbreitung der Corona-Pandemie versetzt derzeit Wirtschaft und Arbeitsmarkt in einen Ausnahmezustand. Doch es gibt auch den gegenläufigen Trend: Arbeitgeber, die krisenfeste Arbeitsplätze mitten in Darmstadt anbieten.

adesta ist so ein erfolgreiches Unternehmen. Innerhalb kürzester Zeit – genau in 20 Tagen – wurden 20 neue Mit­ar­bei­ter*innen rekrutiert und bekamen im Bereich BPO (Business Process Outsourcing) der adesta Consulting eine attraktive An­stel­lung in der Kundenbetreuung. Die neuen Kolleg*innen betreuen die Kunden namhafter Energieversorger und sorgen mit bester Ser­vicequalität für eine po­si­ti­ve Außenwirkung der Auftraggeber und eine hohe Endkundenzufriedenheit. adesta punktet bei diesem Jobangebot im Bereich Kundenbetreuung mit vielen Vorteilen wie z.B. dem Arbeiten in ei­nem professionellen, gut aufgestellten Team, geregelten Arbeitszeiten und einer Schulung und Einarbeitung, die hervorragend auf die Tätigkeit vorbereitet. Die gute Erreichbarkeit des Arbeitsplatzes mitten in der Darmstädter Innenstadt und eine Einsatzplanung, die auch die Belange des Teams berücksichtigt, bieten sowohl für die Mitarbeit in Vollzeit wie auch in Teilzeit gute Voraussetzungen. 

Erfolg ist Einstellungssache

Die schnelle und erfolgreiche Rekrutierung war aufgrund der großen Arbeitsmarkt-Expertise der adesta-Expertin Juliane Krebs mit Un­ter­stüt­zung ihrer Kollegin Sarah Sinnigsohn möglich, die eine zielgruppengerechte Ansprache wählten und so schnell die am besten pas­sen­den Kandidaten fanden.

Dazu Division Manager BPO Richard Kreppner: „Wir freuen uns sehr, dass wir hier in kürzester Zeit so schnell, effizient und vor allem pass­ge­nau die richtigen Mit­ar­bei­ter*innen gefunden haben und damit weiteren Endkunden unserer Auftraggeber ein außergewöhnliches  Ser­viceerlebnis bieten.

Erfahren Sie hier mehr über die vielen Vorteile von adesta Consulting

v.l.n.r.: Recruiterinnen Sarah und Juliane
v.l.n.r.: Recruiterinnen Sarah und Juliane