12.04.2021 | News

IHK Darmstadt formuliert modernes Leitbild

adesta Geschäftsführerin Susanne Schulz engagierte sich aktiv bei der Ent­wick­lung des neuen Leitbildes

Die IHK Darmstadt entwickelte ein neues Werteideal um die öffentliche Debatte über die Rolle von Unternehmertum innerhalb der Gesellschaft mitzugestalten und zu stärken. Denn das allgemeine Ansehen von Unternehmerinnen und Unternehmern hat in den vergangenen Jahren stark gelitten.

So entschied man sich in einer IHK-Vollversammlung, ein neues Leitbild zu entwickeln. Allerdings eines, das im Kontext der heutigen Zeit steht und die Ent­wick­lungen der vergangenen Jahre berück­sichtigt. Susanne Schulz, adesta Geschäftsführerin und Mitglied des IHK Lenkungskreises „Unternehmen Verantwortung“ hat aktiv am neuen „Leitbild für verantwortungsbewusste, vertrauenswürdige Geschäftsleute“ mitgearbeitet. „Verantwortungsvolle Unternehmensführung ist uns bereits seit Firmengründung ein besonderes Anliegen. Unser Leitgedanke „Verantwortung übernehmen und Nutzen stiften“ ist fester Bestandteil unseres Leitbilds und wird zusätzlich durch unser soziales und gesellschaftliches En­ga­ge­ment geprägt“, so die Geschäftsführerin.

Lesen Sie hier mehr über das IHK-Leitbild.