01.11.2021 | News

Lilien gewinnen mit 2:0 gegen den 1. FC Nürnberg!

Das Daumen drücken hat sich gelohnt! Was für ein toller Freitagabend am Böllenfalltor mit rund 13.000 Zuschauern. Der SV Darmstadt 98 besiegte den 1. FC Nürnberg mit 2:0 (1:0). Den ersten Treffer erzielte Luca Pfeiffer (11. Minute), der zweite fiel durch ein Eigentor von Christopher Schindler (59.). Für die Darmstädter war es der fünfte Heimsieg in Folge, für die Nürnberger die erste Saisonniederlage. So haben die Lilien wieder einmal ihr Können und ihren Siegeswillen unter Beweis gestellt und belegen jetzt nach diesem Erfolg mit 20 Punkten den fünften Platz in der 2. Fußball-Bundesliga.

adesta freut sich mit den Lilien und gratuliert sehr herzlich. Erfahren Sie mehr über die Profifußballer vom SV Darmstadt 98 in Exclusiv-Interviews mit adesta.

adesta ist schon seit Drittligazeiten treuer Begleiter und Sponsor des Darmstädter Traditionsvereins. Mit der Fußballförderung leistet adesta bewusst einen Beitrag zur Ent­wick­lung von Teamgeist, Fairplay und ei­nem toleranten Miteinander gemäß dem Firmenslogan „Erfolg ist Einstellungssache“.

Bild zeigt die Live-Szenerie vom Freitagabend im Merck-Stadion
Bild zeigt die Live-Szenerie vom Freitagabend im Merck-Stadion