30.11.2017

Zeichen setzen und Gutes tun: Soziales En­ga­ge­ment von adesta

In der herannahenden Adventszeit steigt in vielen Firmen die Spendenbereitschaft bei bekannten Hilfsorganisationen und gemeinnützigen Vereinen.
Die deutschlandweit bekannten Träger bekommen in dieser Zeit fast immer so viel, dass sie ihrer Arbeit gut nachgehen können.

Doch wie sieht es mit den regionalen oder kleineren sozialen Einrichtungen aus? Allzu oft bleiben die tatsächlichen finanziellen Zuwendungen hinter den Wün­schen und Er­war­tun­gen zurück. Deshalb unterstützt adesta im Rahmen des in der Unternehmenspolitik fest verankerten CSR-En­ga­ge­ments schon lange viele regionale und lokale gemeinnützige Organisationen. Und das nicht nur zur Weihnachtszeit, sondern ganzjährig liegt adesta das Allgemeinwohl am Herzen. Dabei übernehmen die Mit­ar­bei­ter/innen auch häufig aktive Verantwortung für wohltätige Zwecke und helfen vor Ort direkt in sozialen Einrichtungen, Institutionen und gemeinnützigen Organisation.
adesta unterstützt in diesem Jahr insbesondere:

  • Darmstädter Kinderkliniken Prinzessin Margaret
  • Verein für krebskranke und chronisch kranke Kinder e. V. Darmstadt
  • Frauenhaus Darmstadt 
  • Darmstädter Tafel 
  • Malteser Hilfsdienst e. V. Darmstadt
  • Diakonisches Werk Darmstadt-Dieburg
  • Sag‘ Ja zum Kind Darmstadt

Sie möchten mehr über das soziale En­ga­ge­ment von adesta erfahren?
Lesen Sie hier mehr.