24.06.2015 | News

Unternehmerische Verantwortung fest im Leitbild verankert

Im Rahmen einer Vortragsreihe der „IHK Darmstadt Rhein Main Neckar“ am Freitag, den 19. Juni 2015, sprach unsere Geschäftsführerin Susanne Schulz, zum Thema „Corporate Social Responsibility“.

Das Leitthema dieser Veranstaltung stand unter dem Motto „Nachhaltigkeit und Mittelstand – ein erfolgreiches Duo“.

Dem Mittelstand in der Region Rhein Main Neckar fällt eine besondere Aufgabe zu, denn viele kleinere und mittlere Unternehmen verstehen sich als Teil der Gesellschaft und fördern schon jetzt mit sozialem, ökologischem und ökonomischem En­ga­ge­ment das Gemeinwohl vor Ort.
Damit können sie Triebfedern sein für Nachhaltigkeit und Gesellschaftsverantwortung: Corporate Social Responsibility (CSR).

Das Ziel der IHK-Veranstaltung war es aufzuzeigen, dass sich Nachhaltigkeit und Mittelstand nicht ausschließen, sondern ein erfolgreiches Duo bilden können. Dazu wurden renommierte Redner aus Wirtschaft, Mittelstand, sowie Wissenschaft und Forschung eingeladen.

Zum Thema nachhaltige Unternehmensführung referierte Susanne Schulz:
„Es geht in erster Linie nicht darum, wie Unternehmen ihre Gewinne verwenden, sondern wie sie ihre Gewinne erwirtschaften. Bei adesta haben wir den Bereich Corporate Social Responsibility fest in unserer Unternehmenspolitik verankert und dieser existiert nicht nur auf Spendenquittungen, sondern wird von unseren Mit­ar­bei­tern durch aktive Verantwortungsübernahme und Beteiligung beispielsweise beim Kochen für die „Darmstädter Tafel“ gelebt. 
Zudem erwachsen aus adestas Kern­kom­pe­ten­zen vor allem nachhaltige Konzepte zu CSR – wie Bil­dungs­part­ner­schaften mit Schulen und Bewerbercoachings sowie gezielte Angebote wie etwa „Identify Your Talents“.

Abgeschlossen wurde die Vortragsreihe von weiteren Referenten, die mehr generellere Aspekte und Überblicke über das Thema gaben.

Alle weiteren Informationen über das soziale En­ga­ge­ment von adesta finden Sie hier:

Susanne Schulz bei der Vortragsreihe der "IHK Darmstadt Rhein Main Neckar"