10.05.2011 | News

Soziales En­ga­ge­ment bei adesta

Am 02. Mai 2011 haben unsere Kollegen Antje Pohlhaus und Ömer Kahraman das Küchenteam der Darmstädter Tafel

bei der Vorbereitung eines Mittagsessens für ca. 100 bedürftige Darmstädter unterstützt: „Beeindruckt hat uns besonders die Offenheit und die Herzlichkeit der Menschen hier und die Dankbarkeit für unseren Einsatz. Uns ist aber auch wieder einmal klar geworden, dass unsere Un­ter­stüt­zung nur ein Tropfen auf den heißen Stein war“. Neben Sach- und Geldspenden praktiziert adesta schon seit vielen Jahren diese „aktive Hilfeleistung“. Michael Schulz, Geschäftsführer von adesta, hatte ursprünglich diese Idee und stellt seine Mit­ar­bei­ter/innen auf freiwilliger Basis für solche Einsätze zur Verfügung. Ein wichtiger Aspekt ist ihm dabei, dass die Kollegen Einblick in die Arbeit der Darmstädter Tafel erhalten, die täglich Großes leistet.