04.12.2017 | News

Rekrutierung:Was Bewerber wirklich wollen und Unternehmen dringend lernen sollten

Zahlreiche Studien bestätigen immer wieder, dass sich ein Machtwechsel im Arbeitsmarkt schon längst vollzogen hat.

Obwohl die Bewerberwünsche nach ei­nem unkomplizierten und schnellen Bewerbungsprozess offensichtlich sind, verhalten sich die Unternehmen oft noch wie vor 20 Jahren und lernen zu langsam, die Herausforderung dauerhaft zu meistern, geeignete Mit­ar­bei­ter zu finden und zu binden. Neue Aufgaben und Berufe entstehen in absehbarer Zeit, wo heute teilweise noch gar nicht klar ist, welche Fähigkeiten zukünftig gebraucht werden. Das stellt viele Unternehmen vor die Notwendigkeit dringend umzudenken, um zukunftsfähig zu werden oder zu bleiben.

Lesen Sie hier den kompletten Artikel.