28.04.2015 | News

Neuer Emfpangsbereich bei adesta

Innenarchitektin realisiert neues Raum- und Farbkonzept für kreativen Empfang

Umfangreiche Baumaßnahmen stehen seit ein paar Wochen bei adesta auf der Tagesordnung.

Hintergrund ist eine Neugestaltung des Empfangsbereichs und der damit verbundene Umbau der gesamten Besucherzone.Das Projekt ist von einer bekannten Innenarchitektin nach ei­nem speziellen Raum- und Farbkonzept gestaltet und nun zügig realisiert worden.
Der Besucher kann nun in einer überaus angenehmen Atmosphäre bei diversen Getränken und entspannter Kommunikation verweilen.

Mit dem neuen Gestaltungskonzept verleiht adesta außerdem seinen Alleinstellungsmerkmalen wie Qualität und Vielfalt sowie der hohen Wertschätzung persönlicher Begegnungen optisch den entsprechenden Glanz und zeigt wieder einmal mehr, welch hohen Stellenwert das Wertefundament in der Umsetzung der Firmenphilosophie hat.

Teilansicht aus dem Empfangsbereich