01.06.2016 | Personal

Erneutes En­ga­ge­ment im Bereich der Bil­dungs­part­ner­schaften

adesta unterstützt aktiv Schüler/innen auf dem Weg ins Berufsleben und organisierte zwei Workshops direkt vor Ort in der Schule.

Das Projekt „Persönlichkeit und Berufsorientierung“ ist bereits eine etablierte Veranstaltung von adesta im Rahmen des sozialen En­ga­ge­ments. Kürzlich fanden wieder zwei adesta Workshops in ei­nem Darmstädter Gymnasium statt.

Mit diesem Angebot möchte adesta Schüler/innen eines Darmstädter Gymnasiums auf dem Weg ins Berufsleben unterstützen und wesentliche Impulse im Rahmen der Ent­schei­dungs­fin­dung zur Studien-und Berufswahl geben. 

Gerade die Fragestellung der Berufswahl ist wesentlich für angehende Abi­tu­ri­enten/innen und diese erhielten durch den Workshop die Möglichkeit, sich zunächst in einer Info-Veranstaltung zu informieren, um bei Interesse an ei­nem Eignungstest zur Berufsorientierung teilzunehmen und mehr über persönliche Stärken zu erfahren. Im Anschluss erfolgte für die Schüler/innen eine Analyse der per­sön­li­chen, sozialen und methodischen Stärken. Eine fachlich ausgebildete adesta-Expertin gab Rückmeldung und Reflexion zur per­sön­li­chen Standortbestimmung und wertvolle Tipps zu den Themen rund um die Studien-und Berufsauswahl.

Die gesamte Durchführung des Workshops wurde von adesta voll finanziert und das mit viel persönlichem En­ga­ge­ment.

Mehr über das gesellschaftliche und soziale En­ga­ge­ment von adesta lesen Sie hier.