16.05.2014 | News

Erneute Sachspende für soziale Zwecke

adesta spendet dem Verein krebskranker Kinder in Darmstadt

In diesen Tagen spendete adesta dem „Verein für krebskranke und chronisch kranke Kinder “ in Darmstadt einen Werkbanktisch und einen Sandleuchttisch.
Dazu besuchte der Geschäftsführer  von adesta, Michael Schulz, den Verein vor Ort. „Es ist uns eine Herzensangelegenheit, krebskranke und chronisch kranke Kinder zu unterstützen. In diesem Angebot des Vereins sehen wir eine sehr wertvolle Arbeit, die den Kindern und deren Familien zu Gute kommt.“

„Die Psychomotorik ist ein Therapieangebot für Kinder, das dabei hilft, die neue Lebenssituation zu bewältigen und das psychische Wohlbefinden zu steigern. Es umfasst Bewegung, Sozialkompetenz, Emotionalität und Sprache. So lernen die erkrankten Kinder beispielsweise sich in ei­nem „normalen“ Alltag in der Familie wieder einzufinden, und auch auf die Bedürfnisse von Geschwisterkindern Rücksicht zu nehmen“, erklärt Christine Gunder, Dipl. Sozialpädagogin im Verein.

Wenn auch Sie spenden und unterstützen möchten, erfahren Sie unter der Kontaktadresse www.krebskranke-kinder-darmstadt.de (VKKD) weitere Einzelheiten

 

adesta engagiert sich bereits seit einigen Jahren in den unterschiedlichsten sozialen Projekten, dazu gehört auch eine erst kürzlich erfolgte Spende an den Malteser Hospizdienst in Darmstadt.

(v.l.n.r) M. Schulz (adesta), C.Gunder (VKKD), J. Ravensberger (adesta), M. Schweizer (VKKKD)