01.04.2019 | News

Aktive Umwelthilfe: Nochmals Baumspende von adesta für ein grüneres Stadtbild

Die Serie an Baumspenden anlässlich des 20-jährigen Firmenjubiläums von adesta geht weiter!

Dieses Mal erfolgten die Baumpflanzungen in der Pfungstädter Straße und in der Goethestraße. Langjähriges Firmenjubiläum hatten: Dirk Helfrich (12 Jahre), Christine Burghardt (10 Jahre) und Patrick Dietze (10 Jahre), die nun als Dank für ihre Loyalität und Verbundenheit zum Unternehmen neue Baumpaten sind.
Zur Erklärung: adesta überträgt symbolisch an langjährige Mit­ar­bei­ter/Innen eine „Baumpatenschaft“ und verbindet damit sichtbar ein Stück gelebte Unternehmenskultur. Die erste Baumpflanzung in diesem Jahr wurde von Darmstadts Stadträtin Fröhlich und Gartenbaudirektorin Fath begleitet und unterstützt. Dabei erwähnte Fröhlich insbesondere die vorbildliche Bürgerbeteiligung von adesta im Sinne der Nachhaltigkeit. Weitere Baumpflanzungen gab es bereits vor zwei Wochen und insgesamt wurden bisher 20 Bäume gespendet.

Erfahren Sie mehr über das adesta-Nachhaltigkeitsprojekt und die Baumpaten.

Baumpate Dirk Helfrich vor Ort in der Pfungstädter Straße