Compilation of Dossier Updates

Arbeitsort Hamburg
Berufsgruppe Life Sciences (Natur­wissen­schaften)
Arbeitszeit Teilzeit
Branche Chemie/Pharma/Kosmetik/Kunststoff
Veröffentlicht am 14.09.2017
Jetzt bewerben

adesta - Erfolg ist Einstellungssache

Als renommierte Personalberatung mit Qualitätsanspruch ist adesta für namhafte Unternehmen erster Ansprechpartner, wenn es um die Gewinnung qualifizierter Fach- und Führungskräfte geht.

Unser Auftraggeber ist ein bekannter in­ter­na­tio­naler Pharmakonzern. Für einen einjährigen Projekteinsatz im Bereich Regulatory Affairs am Standort Hamburg suchen wir eine/n Projektmitarbeiter/in zur Erstellung von Dossier Updates:


Compilation of Dossier Updates

  • Submission of Chemistry, Manufacturing and Controls (CMC) elements of biologicals (allergen products)
  • Prepare, review and assemble relevant documents with regard to dossier maintenance
  • Work closely with authors of dossier sections and prepare/review CMC regulatory filings to health authorities (mainly europe)
  • Evaluate Change Requests in the Change Control process
  • Experiences with biological medicinal products
  • Regulatory Affairs
  • Regulatory CMC (Module 3, 2.3), creating of CMC lifecycle docs
  • Business fluent English and German
  • Nice to have: experiences with allergen products and  with document management tools
Finden Sie sich im oben genannten Profil wieder und interessiert Sie diese spannende Projektaufgabe in ei­nem namhaften Konzern?

Dann nehmen Sie bitte umgehend Kontakt mit uns auf und bewerben sich unter Angabe Ih­res Tagessatzes, Ih­rer Verfügbarkeit und mit Nennung der Kennziffer 29-302-9567.



„Ich bewarb mich bei adesta für eine Stelle in der Buchhaltung und bekam in kürzester Zeit ein Vor­stel­lungs­ge­spräch bei Merck. Ich hatte Glück und wurde als Zeit­ar­beit­neh­mer ein­ge­stellt. Im Laufe eines Jahres konnte ich mich immer mehr in die Ab­läu­fe ein­ar­bei­ten und fir­men­in­tern gut in­te­grie­ren. Das lag nicht zu­letzt an der Un­ter­stüt­zung und guten Zu­sam­men­ar­beit mit den adesta-Kollegen, die immer ein offenes Ohr für mich hatten. Durch diese po­si­ti­ve Ent­wick­lung wurde ich Mit­ar­bei­ter von Merck. Mein Dank gilt adesta für die Be­glei­tung auf diesem Weg.“

Thomas Bork

Informiert bleiben: Nie mehr gute Jobangebote verpassen!

Mehr erfahren Sie hier


Un­se­re Vi­si­on sind dau­er­haf­te und stra­te­gi­sche Part­ner­schaf­ten mit ei­nem aus­ge­zeich­ne­ten Ser­vice, der Ih­re Er­war­tun­gen über­trifft.

Mehr über adesta erfahren