(Junior) Call-Center-Agent in Voll- und Teilzeit

Arbeitsort Darmstadt, adesta-intern
Berufsgruppe Vertrieb, Verkauf, Kundenbetreuung
Arbeitszeit Teilzeit
Veröffentlicht am 02.12.2016
Jetzt bewerben

Kundenliebling, Kommunikationsprofi oder Beratungsspezialist? Egal wo Deine Passion liegt, hier kannst Du sie einsetzen! Falls Du Interesse an der Energiebranche und Lust auf Kundenkontakt hast, sollten wir uns kennen lernen! Wir suchen in Voll- und Teilzeit eine/n


(Junior) Call-Center-Agent in Voll- und Teilzeit

  • Eine einmalige und interessante Chance auch für Berufs- und Quereinsteiger
  • Eine persönliche Betreuung und ein internes Schulungsprogramm
  • Einen attraktiven Arbeitsplatz mit guter Verkehrsanbindung in der Darmstädter Innenstadt
  • Zudem Freude an der Arbeit in ei­nem modernen und dynamischen Team

  • Du bist erste Anlaufstelle für unsere Kunden und sorgst für eine serviceorientierte und professionelle Kundenberatung und - betreuung
  • Du bist für die Klärung von sämtlichen Kundenanliegen verantwortlich
  • Du nimmst sämtliche Kundenanliegen schriftlich sowie telefonisch entgegen und bearbeitest diese serviceorientiert
  • Du bist für das Reklamationsmanagement verantwortlich
  • Du führst sämtliche Korrespondenzen mit unseren Kunden
  • Zudem übernimmst Du die Stammdatenpflege

  • Du hast eine kaufmännische Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen
  • Du hast sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Du bist sicher im Umgang mit den gängigen PC-Programmen
  • Du kommunizierst immer freundlich, kompetent und verbindlich
  • Du bist überzeugend und handelst stets zielorientiert
  • Du bist serviceorientiert und hast ein echtes Interesse an Kun­den­zu­frie­den­heit

Klingt gut? Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung. Bitte bewerbe Dich über den "Jetzt bewerben"-Button oder per Mail unter Angaben Deiner Gehaltsvorstellung, Deines möglichen Eintrittsdatums sowie der Kennziffer 29-463-8978.


„Ich bewarb mich bei adesta für eine Stelle in der Buchhaltung und bekam in kürzester Zeit ein Vor­stel­lungs­ge­spräch bei Merck. Ich hatte Glück und wurde als Zeit­ar­beit­neh­mer ein­ge­stellt. Im Laufe eines Jahres konnte ich mich immer mehr in die Ab­läu­fe ein­ar­bei­ten und fir­men­in­tern gut in­te­grie­ren. Das lag nicht zu­letzt an der Un­ter­stüt­zung und guten Zu­sam­men­ar­beit mit den adesta-Kollegen, die immer ein offenes Ohr für mich hatten. Durch diese po­si­ti­ve Ent­wick­lung wurde ich Mit­ar­bei­ter von Merck. Mein Dank gilt adesta für die Be­glei­tung auf diesem Weg.“

Thomas Bork