Chemielaborant (m/w) - Wirkstoffanalytik

Arbeitsort Mannheim
Berufsgruppe Life Sciences (Natur­wissen­schaften)
Arbeitszeit Vollzeit
Branche Life Sciences und Biotech
Veröffentlicht am 01.12.2016
Jetzt bewerben

Entdecken Sie Ih­re Möglichkeiten!

Gemäß diesem Motto sind wir vor allem eines: Ein verlässlicher Partner, der Ihnen individuelle Beratung und Fachkompetenz bietet und damit zur Verwirklichung Ih­rer beruflichen Ziele beiträgt! Wir haben genau die Kontakte, die Ihnen berufliche Perspektiven und Sicherheit in wachstumsorientierten Branchen bieten. Als renommiertes Unternehmen mit Anspruch sind wir für namhafte Unternehmen erster Ansprech­partner, wenn es um die Gewinnung qualifizierter Fach- und Führungskräfte geht. Wenn Sie die richtige Einstellung mitbringen, finden wir auch Ih­ren Traumjob.

Für unseren Kunden - ein in­ter­na­tio­nales Unternehmen mit Sitz in Mannheim - suchen wir einen motivierten und verantwortungsbewussten


Chemielaborant (m/w) - Wirkstoffanalytik

  • Ein Vergütungspaket weit über den Tarifverträgen der iGZ, angelehnt an den Chemietarif
  • Einen Arbeitsplatz bei ei­nem innovativen und weltweiten Arbeitgeber
  • Eine breite Palette an Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • Ein spannendes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet, in dem Sie Ih­re Kenntnisse und Fähigkeiten einbringen und vertiefen können
  • Durchführung von analytischen Prüfungen (vor allem HPLC und GC) unter GMP-Bedingungen
  • Überprüfung und Transfer von analytischen Prüfmethoden
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Prüfvorschriften
  • Regelmäßiger Check und Wartung der Analysegeräte
  • Mitwirkung bei Projekten
  • Abgeschlossene Ausbildung zum Chemielaborant (m/w) oder Chemisch-technischen Assistent (m/w)
  • Idealerweise einige Jahre Berufserfahrung in ei­nem Qualitätskontrolllabor
  • Gute GMP-Kenntnisse
  • Versierter Umgang mit MS-Office
  • Sorgfältige Arbeitsweise und Teamfähigkeit
Sie sind motiviert und freuen sich über eine neue Aufgabe?
Dann sind wir gespannt auf Ih­re Bewerbung. Nutzen Sie unser unkompliziertes Bewerbungsformular über den Button "Jetzt bewerben" oder senden Sie uns Ih­re Unterlagen mit Angabe der Kennziffer 29-644 per E-Mail an s.banzhaf@adesta.de.

Wir freuen uns auf Sie!


„Insbesondere hat mich die respektvolle und freundliche Art und Weise beeindruckt. Jede meiner Fragen wurde rasch beantwortet, jedes Anliegen sofort erledigt. Ich fühlte mich sehr wohl als Mit­ar­bei­terin der Firma adesta, die Betreuung war einwandfrei, kompetent und die Kommunikation war immer auf Augenhöhe.“

Susanne Fendrich