Spezialist (m/w/d) für Elementanalytik

Arbeitsort Darmstadt
Berufsgruppe Life Sciences (Natur­wissen­schaften)
Arbeitszeit Vollzeit
Branche Chemie/Pharma/Kosmetik/Kunststoff
Veröffentlicht am 24.05.2019

Einstieg in ein TOP-Unternehmen. Sehr gute Perspektiven. Attraktive Vergütung. Dafür steht adesta!

Sie wollen mit Ih­rem Fachwissen in der Elementanalytik bei ei­nem der erfolgreichsten Life Science- und Pharmaunternehmen mit weltweit über 50.000 Mit­ar­bei­tern einsteigen? Sie wünschen sich vielfältige Aufgaben und Karriereperspektiven in einer State-of-the-art-Arbeitsumgebung? Dann profitieren Sie von unserer lang­jäh­ri­gen Zu­sam­men­ar­beit mit diesem Traditionskonzern. So schaffen wir gemeinsam die Basis für Ih­ren langfristigen Erfolg am Standort Darmstadt als


Spezialist (m/w/d) für Elementanalytik

  • Die Chance zum Einstieg in ein in­ter­na­tio­nales wachstumsorientiertes Unternehmen
  • Eine interessante und anspruchsvolle Funktion in der zentralen Analytik
  • Einen topmodernen Arbeitsplatz und die Möglichkeit zur Arbeit an High-End-Analysegeräten
  • Eine attraktive Vergütung, angelehnt an den Chemietarif
  • Als wissenschaftlicher Experte für Elementanalytik arbeiten Sie in ei­nem Team, das innovative Projekte eines breiten Spektrums von Partnern mit F&E-bezogenen Analysemethoden unterstützt.
  • Sie führen Analysen (z. B. ICP-MS, ICP-OES, XRF, AAS,...) für konzerninterne und externe Kunden aus verschiedenen Bereichen von F&E bis QC durch.
  • Sie unterstützen als kundenorientierter wissenschaftlicher Consultant (m/w/d) die Etablierung neuer Technologien wie z. B. sp-ICP-MS, ETV-ICP-OES und TQ-ICP-MS.
  • Darüber hinaus sorgen Sie für Überprüfung und Qualifizierung der Analysesysteme und haben stets den technischen Fortschritt im Blick.
  • Sie unterstützen die Laborleitung, indem Sie nach und nach verschiedene Weiterentwicklungsprojekte im Labor übernehmen und mit Ih­rem Fachwissen unterstützen.
  • PhD/Master/Diplom in Chemie, Physik, Physikalischer Technik oder gleichwertig
  • Er­fah­rung in der analytischen Forschung und Ent­wick­lung oder in ei­nem QC-Labor
  • Essentiell ist Er­fah­rung in der Anwendung elementanalytischer Techniken  wie z. B. ICP-OES, ICP-MS, XRF
  • Vorteilhaft wäre grundlegende Er­fah­rung in GMP-geregelten Bereichen
  • Selbständiges, lösungsorientiertes Arbeiten und Offenheit für neue technische Herausforderungen Analytisches Denken und sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • Fließendes Deutsch und Englisch
Erkennen Sie sich in diesem Profil wieder? Wollten Sie schon immer bei ei­nem namhaften weltweit tätigen Unternehmen durchstarten? Die Position ist zunächst befristet zu besetzen und beinhaltet dennoch langfristige Perspektiven! Als erfahrener Recruiting-Partner dieses Konzerns bietet Ihnen adesta beste Aussichten auf einen interessanten und spannenden Job. - nutzen Sie diese Möglichkeit und bewerben Sie sich rasch bei uns.

Bitte übermitteln Sie uns Ih­re Bewerbung mit Angaben zu Ih­rer Verfügbarkeit, Ih­rer Gehaltsvorstellung und unter Nennung der Kennziffer 29-302-11480. Verwenden Sie dabei einfach unseren "Jetzt bewerben"-Button.




Informiert bleiben: Nie mehr gute Jobangebote verpassen!

Mehr erfahren Sie hier

Un­se­re Vi­si­on sind dau­er­haf­te und stra­te­gi­sche Part­ner­schaf­ten mit ei­nem aus­ge­zeich­ne­ten Ser­vice, der Ih­re Er­war­tun­gen über­trifft.

Mehr über adesta erfahren