Naturwissenschaftler (m/w/d) - Leiter der Herstellung

Arbeitsort Darmstadt
Berufsgruppe Life Sciences (Natur­wissen­schaften)
Arbeitszeit Vollzeit
Branche Chemie/Pharma/Kosmetik/Kunststoff
Veröffentlicht am 11.01.2019

adesta - Erfolg ist Einstellungssache

Einstieg in ein TOP-Unternehmen. Sehr gute berufliche Perspektiven. Attraktive Vergütung. Persönliche Betreuung. Das erwartet Sie bei adesta. Als führender Recruiting-Spezialist des global agierenden und traditionsreichen Chemie- und Life-Science-Unternehmens mit Hauptsitz in Darmstadt sind wir bestens gerüstet, Sie beruflich voranzubringen. Und das liegt uns am Herzen!

Zur Un­ter­stüt­zung des Bereichs Pharmaverpackung bei unserem Auftraggeber suchen wir zum kurzfristigen Einstieg einen


Naturwissenschaftler (m/w/d) - Leiter der Herstellung

  • Die Chance zum Einstieg in ein in­ter­na­tio­nales wachstumsorientiertes Unternehmen
  • Eine interessante und verantwortungsvolle Funktion im Bereich Pharmaproduktion
  • Eine leistungsgerechte und attraktive Vergütung - angelehnt an den Tarifvertrag der Chemie-Branche
  • In Ih­rer Rolle als Leiter (m/w/d) der Herstellung (LdH) in der Verpackung von Solida-Produkten sind Sie für die Sicherstellung der vorschriftsgemäßen Verpackung und Kennzeichnung von Arzneimitteln in Blisterform verantwortlich.
  • Sie sind zuständig für die Genehmigung der Herstellungsanweisungen für die Verpackung von Arzneimitteln und die Überprüfung des Inhaltes in regelmäßigen Abständen sowie ggf. Anpassung an den Stand von Wissenschaft und Technik.
  • Darüber hinaus stellen Sie ein sachgerechtes Änderungsmanagement (Change Control) im Bereich der Verpackung von oralen Arzneiformen sicher.
  • Auch die Überprüfung und Freigabe der Chargendokumentation in der Verpackung sowie die Erteilung von Auskünften an Behörden gehören zu Ih­ren vielfältigen Aufgaben.
  • Abschließend rundet eine aktive Mitarbeit in Projekten zur Prozessoptimierung sowie die Mitwirkung in Audits Ih­re Rolle ab.
  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium, z. B. Pharmazie, Chemie, Technische Chemie, Pharmatechnik
  • Mehrere Jahre Berufserfahrung in der produzierenden Pharmabranche sind Voraussetzung
  • Sehr gute GMP-Kenntnisse und Er­fah­rung in der Umsetzung von GMP-Anforderungen im Bereich Verpackung
  • Er­fah­rung in Qualitätsthemen und idealerweise in der Root-Cause-Analyse
  • Technisches Verständnis für Produktions- und Verpackungsmaschinen
  • Sorgfältige, strukturierte Arbeitsweise und Teamorientierung
  • Fließendes Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
Die Position ist zunächst befristet zu besetzen und bietet dennoch langfristige Perspektiven - profitieren Sie von unserer lang­jäh­ri­gen erfolgreichen Geschäftsverbindung mit diesem namhaften Großunternehmen. Als dessen erfahrener Recruiting-Spezialist bietet Ihnen adesta beste Aussichten auf einen interessanten und spannenden Job! Nutzen Sie diese Möglichkeit und bewerben Sie sich rasch bei uns.

Bitte übermitteln Sie uns Ih­re Bewerbung mit Hilfe des "Jetzt bewerben"-Buttons und Angaben zu Ih­rer Verfügbarkeit, Ih­rer Gehaltsvorstellung und unter Nennung der Kennziffer 29-302-1102. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!



„Die Mit­ar­bei­terinnen und Mit­ar­bei­ter von adesta sind kompetent und die Beratung ist stets professionell.“ 

Frau Rychlinska

Informiert bleiben: Nie mehr gute Jobangebote verpassen!

Mehr erfahren Sie hier

Un­se­re Vi­si­on sind dau­er­haf­te und stra­te­gi­sche Part­ner­schaf­ten mit ei­nem aus­ge­zeich­ne­ten Ser­vice, der Ih­re Er­war­tun­gen über­trifft.

Mehr über adesta erfahren