Spezialist (w/m) für GHS-Classification und -Labeling

Arbeitsort Darmstadt
Berufsgruppe Life Sciences (Natur­wissen­schaften)
Arbeitszeit Vollzeit
Branche Life Sciences und Biotech
Veröffentlicht am 12.01.2018
Jetzt bewerben

adesta - Erfolg ist Einstellungssache

Einstieg in ein TOP-Unternehmen. Sehr gute Perspektiven. Attraktive Vergütung. Dafür steht adesta!

Als führender Rekrutierungsspezialist des global agierenden und traditionsreichen Life Science- und Technologiekonzerns mit Hauptsitz in Darmstadt sind wir bestens gerüstet, Ih­re berufliche Zukunft voranzutreiben. Überzeugen Sie sich!

Für unseren Auftraggeber suchen wir - zunächst befristet auf ein Jahr - schnellstmöglich einen engagierten und zuverlässigen


Spezialist (w/m) für GHS-Classification und -Labeling

  • Die Chance zum Einstieg in ein in­ter­na­tio­nales wachstumsorientiertes Unternehmen
  • Eine interessante und abwechslungsreiche Funktion im wichtigen Konzernbereich Hazard Communication
  • Die Mitarbeit in ei­nem eingespielten und schlagkräftigen Team
  • Klassifikation und Labeling von chemischen Substanzen nach GHS (Global Harmonized System zur Einstufung und Kennzeichnung von Chemikalien)
  • Überwachung und Sicherstellung der Einhaltung von Product Compliance-Regeln
  • Schnittstelle zu nationalen und in­ter­na­tio­nalen Kolleginnen und Kollegen im Produkt- und Projektmanagement
  • Kommunikation mit weltweiten Niederlassungen und Bereitstellung von Gefahrenbewertungen und Daten zu toxikologischen und physikalischen Eigenschaften von Produkten/Stoffen
  • Durchführen von Literaturrecherchen hinsichtlich regulatorischer und sicherheitsrelevanter Daten
  • Aktualisierung vorhandener Produkt- und Stoffdaten sowie von Produktbeschreibungen
  • Plausibilitätsüberprüfung von Produktformulierungen und zugehörigen Sicherheitsdaten
  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium, bevorzugt Chemie sowie vertiefte Kenntnisse in Toxikologie, z. B. durch Toxikologie-Masterabschluss oder Aufbau-/Zusatzstudium
  • Mindestens erste Berufserfahrung im Bereich GHS Classification and Labeling
  • Kenntnisse der relevanten Gesetze und regulatorischen Vorschriften
  • Hohe IT-Affinität (MS Office, Datenbankanwendung)
  • Vorteilhaft wären Kenntnisse in SAP EHS Ma­nage­ment
  • Sehr gute Kommunikations- und Teameigenschaften
  • Sehr gutes Englisch in Wort und Schrift
Profitieren Sie von unserer lang­jäh­ri­gen erfolgreichen Geschäftsverbindung mit diesem namhaften Großunternehmen. Als dessen erfahrener Recruitingspezialist bietet Ihnen adesta beste Aussichten auf einen interessanten und spannenden Job! Nutzen Sie diese Möglichkeit und bewerben Sie sich rasch bei uns.

Bitte übermitteln Sie uns Ih­re Bewerbung mit Angaben zu Ih­rer Verfügbarkeit, Ih­rer Gehaltsvorstellung und unter Nennung der Kennziffer 29-302-0282 - am besten direkt mit dem "jetzt bewerben"-Button.



„ Nach nur wenigen Tagen kam es zu einer Ver­mitt­lung in ein super Unternehmen. Bei Fragen ist immer der passende Ansprechpartner erreichbar und steht Rede und Antwort. Ich kann jedem empfehlen, sich bei adesta zu bewerben.“ 

N. Bavarese

Informiert bleiben: Nie mehr gute Jobangebote verpassen!

Mehr erfahren Sie hier


Un­se­re Vi­si­on sind dau­er­haf­te und stra­te­gi­sche Part­ner­schaf­ten mit ei­nem aus­ge­zeich­ne­ten Ser­vice, der Ih­re Er­war­tun­gen über­trifft.

Mehr über adesta erfahren