Regulatory Affairs Manager (m/w)

Arbeitsort Raum Frankfurt/M.
Berufsgruppe Life Sciences (Natur­wissen­schaften)
Arbeitszeit Vollzeit
Branche Chemie/Pharma/Kosmetik/Kunststoff
Veröffentlicht am 10.04.2018
Jetzt bewerben

Suchen Sie den direkten Einstieg bei ei­nem re­nom­mier­ten Pharmaunternehmen? Mit sehr guten Perspektiven und attraktiver Vergütung? Dann sollten Sie weiterlesen!

Als führender Recruiting-Spezialist für in­ter­na­tio­nale Unternehmen der Pharma- und Life Sciences-Branche ist adesta bestens gerüstet, Ih­re berufliche Zukunft voranzutreiben. Überzeugen Sie sich!

Zur Un­ter­stüt­zung des Unternehmensbereichs Regulatory Affairs am Standort Frankfurt/M. unseres Auftraggebers suchen wir im Rahmen der Direktvermittlung eine/n engagierte/n


Regulatory Affairs Manager (m/w)

  • Einen Arbeitsplatz in ei­nem in­ter­na­tio­nal vertretenen wachstumsorientierten Unternehmen
  • Eine interessante und abwechslungsreiche Funktion im Regulatory Affairs Ma­nage­ment
  • Die Mitarbeit in ei­nem eingespielten Team
  • Leistungsgerechte attraktive Vergütung nach dem Chemietarif
  • Koordination und Überwachung der zulassungsrelevanten Aktivitäten für zugeordnete Produkte und in Ent­wick­lung befindliche Wirkstoffe (Deutschland und andere westeuropäische Staaten)
  • Informationsbeschaffung bei und Kontakte mit zuständigen Behörden, Verbänden und externen Ent­wick­lungspartnern
  • Arzneimittelrechtliche Bewertung von Zulassungsvorgängen
  • Mitarbeit bei der Dossiererstellung und der Vorbereitung von Submission-Dokumenten
  • Überwachung und Steuerung von Change-Maßnahmen
  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium (Pharmazie, Medizin oder verwandte Studiengänge), gern auch Abschluss als MDRA
  • Vorausgesetzt werden mindestens zwei bis drei Jahre Berufserfahrung im Umgang mit nationalen und/oder in­ter­na­tio­nalen Registrierungen in der Pharmaindustrie
  • Sehr gute Kenntnisse des Arzneimittelrechts und der europäischen regulatorischen Anforderungen an Arzneimittel
  • Teamgeist und die Fähigkeit zu abteilungsübergreifender projektbezogener Arbeit
  • Ausgeprägtes Kommunikations- und Organisationstalent und Freude an einer in­ter­na­tio­nal geprägten Zu­sam­men­ar­beit
  • Routinierter Umgang mit den MS Office-Programmen und Affinität zu regulatorischen IT-Infrastrukturen
  • Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
Profitieren Sie von unseren Kontakten mit diesem namhaften und in­ter­na­tio­nal tätigen Unternehmen. adesta bietet Ihnen beste Aussichten auf einen interessanten und spannenden Job! Nutzen Sie diese Möglichkeit und bewerben Sie sich!

Bitte übermitteln Sie uns Ih­re Bewerbung mit Angaben zu Ih­rer Verfügbarkeit, Ih­rer Gehaltsvorstellung und unter Nennung der Kennziffer 29-302-0212.



„An der Zu­sam­men­ar­beit mit adesta gefällt mir besonders, dass meine Wünsche und Anliegen ernst genommen werden. Die Mit­ar­bei­terinnen und Mit­ar­bei­ter agieren zu jeder Zeit schnell und zuverlässig in mei­nem Interesse.“

Herr Berg

Informiert bleiben: Nie mehr gute Jobangebote verpassen!

Mehr erfahren Sie hier


Un­se­re Vi­si­on sind dau­er­haf­te und stra­te­gi­sche Part­ner­schaf­ten mit ei­nem aus­ge­zeich­ne­ten Ser­vice, der Ih­re Er­war­tun­gen über­trifft.

Mehr über adesta erfahren