Testimonial Helke Seifert zur adesta Stiftung

„Durch unsere langjährige sehr gute Zu­sam­men­ar­beit weiß ich, wie wichtig den beiden Stiftungsgründern sowohl im beruflichen wie im privaten Umfeld die Themen „Weiterbildung“ und „Förderung“ sind. Es ist für mich immer eine besondere Freude, wenn ich - wie hier - erleben darf, dass Worte und Aussagen ernst gemeint sind und genauso gelebt werden.“

Helke Seifert, Personalentwicklung und -beratung

Testimonial von Roswitha Wagner zur adesta Stiftung

„Dank adesta setzen sich die Schüler*innen unserer Oberstufe frühzeitig mit ihren Talenten und Begabungen auseinander. Das Projekt „Persönlichkeit & Berufsorientierung“ ist mittlerweile zu ei­nem festen Bestandteil und wichtigen Baustein in unserem Berufsorientierungskonzept geworden [...]“

Roswitha Wagner, Oberstufenleiterin Edith-Stein-Schule

Testimonial von Barbara Jung zur adesta Stiftung

„[...]Auf diesem Wege möchten wir uns für das En­ga­ge­ment und die professionelle Un­ter­stüt­zung seitens adesta bedanken, davon profitieren unsere Schüler*innen sehr.“

Barbara Jung, Oberstufenleiterin Edith-Stein-Schule

Feedbacks von Bildungspartner*innen

Un­se­re Bildungspartner*innen, das sind engagierte Schuldirektor*innen, Lehrer*innen und weitere Verantwortliche in Bildungseinrichtungen, die sich dasselbe Ziel wie die adesta Stiftung gesetzt haben: Heranwachsende aktiv bei der Berufsfindung zu begleiten, zu beraten und partnerschaftlich zur Seite zu stehen.

„Unser Projekt führen wir in Darmstadt seit 2008 regelmäßig durch und haben über die Jahre viele gute Er­fah­run­gen und Rückmeldungen erhalten. Unser Ziel ist nun, diese besondere Möglichkeit auch Schüler*innen weiterer Schulen und Schulformen anzubieten. Dazu ist die Bereitschaft und das En­ga­ge­ment der Schulleiter*innen und Lehrer*innen gefragt." erklärt Susanne Schulz, Mitgründerin der adesta Stiftung.

Gleich Bildungspartner werden